Wasser spendet Leben
Mit einer Badewanne gegen die Wasserarmut in Afrika  

Über das SpendenProjekt


Millionen Menschen in Afrika leiden an einer Unterversorgung mit sauberem Wasser. Der Zugang zu Trinkwasser ist seit 2010 ein Menschenrecht. In Äthiopien hat allerdings nicht einmal jeder zweite Einwohner die Chance, sauberes Wasser zu trinken.

Mit einem besonderen Kunstprojekt wollen die Bochumer Hasenkamp GmbH und der Bocholter Fotograf Kristian Liebrand auf diesen humanitären Notstand aufmerksam machen und konkrete Hilfe leisten.

Dazu haben sie sich entschlossen, einen Kunst-Kalender zu entwerfen und gegen eine Spende für die Kindernothilfe e.V. Duisburg abzugeben. Das Kinderhilfswerk ermöglicht für umgerechnet 25 € einem Kind in den Slums von Hawassa/Äthiopien den dauerhaften Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Der Kalender zeigt 13 unterschiedliche Motive, auf denen eine Badewanne jeweils an einem besonderen Ort aufgestellt wurde.

Im Kalender 2015  baden die Models zum Beispiel im Fußballstadion, in einem Friseur-Salon, im Kino und inmitten eines Orchesters. Durch den ungewöhnlichen Kontext entstehen Szenen, die zum Nachdenken anregen. Und genau das wollen Hasenkamp und Liebrand erreichen. Denn die wenigsten machen sich Gedanken über die hier übliche „Selbstverständlichkeit“ von sauberem und ausreichend vorhandenem Wasser.

Der Spendenkalender 2015


Vernissage 2014


Im Rahmen einer großen Charity-Vernissage mit rund 350 Gästen wurden die Kalendermotive am Sa, 08.11.14 in Bochum (Harpener Feld 26, Halle ehemals Elspermann) ausgestellt und die Kalender gegen eine Spende abgegeben.  Die Kalendermotive wurden jeweils auf beeindruckenden 14 Quadratmetern den Besuchern präsentiert. Es gab ein großes Rahmenprogramm mit Moderation und verschiedenen Live-Acts, unter anderem mit den Bochumer Symphonikern. Torsten Kindermann & Band sorgten für die musikalische Begleitung.

Kalender bestellen

Dr. Hans-Günter Golinski: "Eine im besten Sinne verrückte Kunstaktion, die bei mir Staunen ausgelöst hat und mir so noch nicht begegnet ist. Ich wünsche dieser guten Sache einen großen Erfolg!"

Kalender bestellen

Das Redaktionsteam von SAT.1 begleitete das Shooting im Stadion vom VfL Bochum für den Kalender 2015.

SAT.1- Sendung vom 11.12.14 ansehen

Scheckübergabe an die Kindernothilfe e.V.

Das Kinderhilfswerk ermöglicht für umgerechnet 25 € einem Kind in den Slums von Hawassa/Äthiopien den dauerhaften Zugang zu sauberem Trinkwasser.  
 

v.l.n.r.: Lisa Pötter (Geschäftsleitung Bad & Wellness), Susanne Kehr (Kindernothilfe e.V.), Heinz Hasenkamp (Handwerksmeister und Firmeninhaber)

MAKING-OF-IMPRESSIONEN 2014


Der Spendenkalender 2016


Für die Shootings der zweiten Auflage des Spendenkalenders reiste das Projekt-Team im Herbst 2015 für 4 Tage nach Berlin.

„Lost (places) in Berlin“ lautet der Titel für den Kalender 2016. „Verlassen und vergessen“ – dies trifft nicht nur auf die außergewöhnlichen Shooting-Locations zu, sondern auch auf die Menschen in Afrika, die mit dem Erlös aus dem Verkauf dieses Kalenders unterstützt werden sollen. 

Der Kalender ist an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:
Bad Oase Hasenkamp: Rosemeyerstraße 14 in Dortmund (stilwerk), Herner Str. 335 in Bochum und Krämersdorf 10 in Hattingen.      
Lisas Palmengarten, Herner Str. 335 in Bochum
Buchhandlung Mirhoff & Fischer, Pieperstraße 12, 44789 Bochum   

Eine Online-Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

Making-of-Video Kalender 2016

KONTAKT


Hasenkamp GmbH
Verkehrsstraße 49
44809 Bochum
 
Telefon: +49 (0) 234 53 10 50
Telefax: +49 (0) 234 53 80 27
E-Mail: info@hasenkamp-bochum.de
Internet: www.hasenkamp-bochum.de

Geschäftsführer: Heinz Hasenkamp
Geschäftsleiterin "Bad": Lisa Pötter

Fotoatelier VISIBLE
Steiger-Stein-Str. 4 
44805 Bochum

Telefon: +49 (0) zur Zeit nicht erreichbar
Telefax: +49 (0) 234 601 481 43
E-Mail: info@aktfotostudio-nrw.de
Internet: www.kristian-liebrand.de

Kristian Liebrand